Schlagwort-Archive: Russland

[UPDATE] Was haben Afghanistan und Georgien gemeinsam?

Nun, beide Länder sind für den Erdöltransport für den Westen super wichtig, so verläuft zum Beispiel durch Georgien eine große Pipeline, so dass wir unser schönes Öl und Gas nicht durch Russland durchschippern müssen :)
Sehr schön aufgezeigt hat das Paul Schreyer in diesem Artikel auf Telepolis.

[Update]
auf tagesschau.de gibt es grad eine Hintergrundinfo zu der BTC Pipeline in Georgien.

Die BTC-Pipeline, benannt nach den Städten Baku, Tiflis und Ceyhan, erdacht von den USA und gebaut von US-Firmen, ist die zweitlängste Ölpipeline der Welt. […]
Die Fäden für die USA zog lange Jahre von Tiflis aus der Kaukasus-Beauftragte der US-Regierung, Steven R. Mann. „Die Pipeline wurde von der Clinton-Administration auf den Weg gebracht, und die Bush-Regierung hat sie realisiert“, berichtet er. „Man kann also durchaus sagen, dass die BTC-Pipeline ein Bestandteil der nationalen amerikanischen Politik ist.“

[UPDATE]
Interessante Beziehungen zwischen Amerikanern (vor allem McCain) und Georgiern:
Bei blog.fefe.de aufmerksam gemacht worden udn da hab ich überlegt: Wo hast du das schon mal gelesen? Die ganzen Verflechtungen zwischen Georgiern und Amis steht weiter unten im hier verlinkten tp-Artikel.

Werbeanzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter news

Jaja, die Schweden…

Nun, die Schweden sind in letzter Zeit ja ziemlich häufig hier im Blog aufgetaucht wegen ihres Abhörsystems was jetzt vom Parlament verabschiedet wurde.

Nachdem ich mal 2 Tage in die total reale Welt geflohen bin um einen Besuch abzustatten, fand ich einen sehr interessanten Artikel in meinem Feed Reader: Was die Schweden wirklich wollen.
Und zwar steht dort, dass 80% des Russischen Internetverkehrs über Schweden läuft – Telia-Sonera hat ein schickes, schnelles Ostseekabel welches eine von 2 Anbindungen ist die Russland gen Westen besitzt… Die Daten die da durch gehn überschreiten 2 mal die Schwedische Grenze und werden nun vom Schwedischen Geheimdienst FRA fleißig kopiert. Das ganze steht – laut Gesetz – befreundeten Staaten zur Verfügung.

Bei FRA wird kein Geheimnis daraus gemacht, dass das, was man in Schweden in Zukunft herausfiltern wird, „befreundeten“ Staaten zugänglich gemacht werden soll.

Eine entsprechende Befugnis ist auch ausdrücklich im Gesetz verankert.

Und wer das wohl ist? Genau, die Amis ;)…. Und die sind dank der Piratenbucht ziemlich sauer auf die Schweden, die haben den Schweden schon mit Sanktionen gedroht.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter news