Festtagsnapfkuchen

Mengenangaben beziehen sich auf eine Kastenform. Wenn ihr eine Napfform befüllen wollt, einfach alles verdoppeln. Kakao dazu geht natürlich auch – wenn ihr euch traut!

  • 125 g Margarine
  • 150 g Zucker
  • 3 Stk Eier
  • 200 g Mehl
  • 0.5 Pck Backpulver
  • 100 g abgezogene, gemahlene Mandeln (oder Haselnüsse)

Zuerst Butter, Zucker und die Eier schaumig rührmixern. Dann das, mit dem Backpulver versetzte, Mehl hinzumischen. Als letztes die gemahlenen $Nüsse.
Bei 180°C ungefähr 45-50 min backen.

Mjomm mjomm.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter diverses

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s