Kuchenrezept: Zupfkuchen

Auf den Kuchen bin ich besonders stolz, von meiner Mama, super lecker!
Teig:

  • 400gr Mehl
  • 200gr Magarine
  • 200gr Zucker
  • 30gr Kakao
  • 1 Ei
  • 1 Pck Backpulver
  • 1-2 EL Öl

Von diesem Teig ca 1/3 für die Streusel beiseite legen. Den Teig in einer Springform auf dem Boden platt drücken. Evtl. die Ränder ein wenig „hochziehen“.

  • aus 1/2 Liter Milch + 1 Pck Vanillepudding diesen zubereiten
  • 100gr Zucker in den fertigen Pudding
  • 125gr Magarine bzw. Butter -> auch da rein!
  • 1 Pck Vanillinzucker (auch rein ;))
  • 500gr Quark (hier dann den Vanillepudding rein
  • 3 Eigelb hinterher
  • 3 zu Eischnee geschlagene Eiweiß unterheben

Das auf den Boden in die Springform geben, alles in den auf 180° vorgeheizten Backofen und mindestens 45 min. drin lassen. Dann ab und zu mal nachschauen, nicht anbrennen lassen.

Super lecker, guten Appetit!

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter diverses, news

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s