security, security

oh man:
ich benutze, in Zeiten von temporärer Bildschirm-Abwesenheit, xtrlock um meinen Bildschirm vor unerlaubter Benutzung zu sperren.
Nun: Never ever lasst eure Konsolen offen! Ein pkill xtrlock gets rid off everthing holding someone back from using your desktop…
xlock ist da auch nicht besser, btw..
Erinnert mich an den Anfang von Black Books, S01E05:

From where I’m standing, there are 145 points of entry to the shop

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter diverses, news

Eine Antwort zu “security, security

  1. riot_dd

    Evtl solltest Du dir vlock mal anschauen.
    Da kannst du dann auch deine konsolen offen lassen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s