backe, backe, Kuchen…

Heute ein besonders einfacher aber auch leckere Kuchen. Das besondere: Dieses Rezept kann man sogar OHNE Waage backen :)

Teig:

2 Tassen Buttermilch
3 Tassen Zucker
4 Tassen Mehl
1 Päckchen Backpulver
1 Päckchen Vanillezucker
4 Eier

Belag:

1/2 Tasse Zucker
2 Tassen Kokosraspeln

Zubereitung:

Teigzutaten zusammenkippen und kräftig handmixer reinhalten. Belagzutaten auch gut durchrühren – dies natürlich in ner getrennten Schüssel, würde ja sonst keinen Sinn machen.
Jetzt den Teig aufs Blech klatschen und Zucker/Kokosraspelnmischung (ja, der Belag) oben drauf gleichmäßig verteilen.

Das ganze dann 1/2 h bei 180° backen lassen.
Nach 15-20 Minuten mal in den Backofen reinlucken ob die Kokosraspeln schon braun sind, wenn ja: get your tinfoil hat out and put it on top!
Und zum Testen ob der Kuchen wirklich schon gut ist: Unbedingt bis unten durchstechen…
Last but not least einen halben 125ml Becher (Schlag-)Sahne (bzw. 125 g flüssige Butter) oben drauf.

Extra Tipp:

Mandarinen in den Teig

Fertig

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter diverses

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s