Kopfpauschale und PKVen VS FDP Lobbyismus

Vor kurzem ist bei Wikileaks eine Studie aufgetaucht, die die Auswirkungen der Kopfpauschale für die private Krankenversicherung (PKV) untersucht – und das Modell der Kopfpauschale als Aus der privaten Krankenversicherung diagnostiziert. Für die Mövenpick-Partei der absolute GAU, finden sich in ihr Lobbyisten der Kopfpauschale so wie Nutznießer der PKV wieder.
Das Dilemma beschrieben und aufgezeigt hat Jens Berger in diesem Telepolis-Artikel: Die Gesundheitsbombe tickt.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter news

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s