‚Schland auf dem Weg zum Darwin Award

Während die Deutsche Nationalmannschaft fleißig trainiert um am Mittwoch zu gewinnen, haben ihre Fans ganz andere Ziele vor Augen: Sie wollen zwar auch gewinnen, allerdings einen Darwin Award. Dieser Award wird an Leute verliehen die sich durch ihre eigene Dummheit rechtzeitig vor der Vermehrung (oder wengistens später) freiwillig aus dem Genpool der Menschen entfernen. Der letzte erfolgreiche Deutsche war vor einem Jahr immerhin schon auf Platz 2 nachdem er sich bei der Maulwurfsbekämpfung mit Starkstrom selbst umbrachte.
Unser ’schland Held dieses Jahr wird es leider nur in die Kategorie „ehrenwerte Erwähnung“ schaffen, nichts desto trotz gibt es Punkte in der B-Note:
Laut Münchener Polizeibericht stürzte ein 17-Jähriger Motorroller Fahrer ohne Fremdeinwirkung, da sich seine UM DEN HALS GEBUNDENE zu lange Deutschland Fahne im Hinterrad des Rollers verfing und ihn so runterzerrte. Das erlittene Schädelhirntrauma vermasselt ihn den Einzug in die heiligen Hallen der Award Gewinner.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter news

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s