AKW’s: Pleiten, Pech und Pannen!?

Eigentlich ist das Thema ja schon länger bekannt, aber es tauchte gerade in den Telepolis News auf, deshalb werd ichs hier nochmal erwähnen:

Im letzten Jahr wurden ja immer wieder Atomkraftwerke vom Netz genommen, mit oft erheblichem Imageschaden für die Betreiber (z.B. Vattenfall). Doch was steht dahinter? Atomkraftwerke haben laut Gesetz eine „Reststrommenge“ die sie nach dem 1. Januar 2000 noch produzieren dürfen: 2.620.000 Gigawattstunden (GWh) Strom. Nun, Ende 2007 waren noch 1.382.343,64 GWh übrig. Wenn also Atomkraftwerke jetzt vom Netz genommen werden, können sie in Atomstrom-befürwortende Regierungen hineingerettet werden und weiterlaufen…

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter diverses, news

Eine Antwort zu “AKW’s: Pleiten, Pech und Pannen!?

  1. Pingback: Ganz kurz, ganz knapp « kopfueber

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s