Emissionsschmarotzer

Nun ja, unsere lieben Energiekonzerne sind mal wieder richtig so wie wir sie kennen: Arschig.
Und zwar mache diese jetzt richtig Gewinn mit den Emissionszertifikaten, indem sie die Preise an die Verbraucher weitergeben. Der Clou: Die Emissionszertifikate kriegen die Energieunternehmen größtenteils geschenkt: Von den zwischen 2008 und 2012 ausgegebenen Zertifikaten werden lediglich 10 Pronzent versteigert.
Es geht hier um Gewinnsummen zwischen 2,3 Milliarden (Evonik) und 11 Milliarden (E.ON) in den nächsten Jahren.
Nun ja, nach der Bankenkrise hat auch der Otto Normalverbraucher hoffentlich jeglichen Bezug zu Größenordnungen und Geld verloren und ihm fallen diese Summen nicht weiter negativ auf….

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter news

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s