Die Onlinedursuchung, Runde 23

Der Kompromiss von Zypries und Schäuble zur Onlinedurchsuchung geht dem Freistaat Bayern (Freistaat hat hier nicht mit Freiheit gemeinsam) und anderen Bundesländern nicht weit genug:
Weil der Kompromiss ist ja „nur für das BKA“, so Merk, und deshalb will er auch die „Rechtsgrundlage für Onlinedursuchung auch für die Strafverfolgungsbehörden (Polizei)“ schaffen. So soll die Polizei DOCH in Wohnungen einbrechen dürfen um Computer für den Einsatz des Trojaners „vorzubereiten“.
Warum nehmen die den nicht gleich mit?

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter news

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s