Tagesarchiv: April 17, 2008

Neusprech im Schnüffelstaat

Der CCC-Dresden wartet am Freitag, den 18. April, mit einem interessanten Themenabend auf:
Und zwar spricht Martin Haase über das „Neusprech im Schnüffelstaat. Angelehnt an Orwells „Newsspeak“ erfinden Politiker immer wieder neue Verklausolierungen um die Bürger zu täuschen und Sachen schöner zu reden.
Weitere Informationen findet ihr auf der Seite vom c3d2:
C3D2 Themenabend: Neusprech im Schnüffelstaat
Flyer (PDF)

Für alle Podcast Fans: Martin Haase war auch schon bei Chaosradio und hat Tim Pritlove Rede und Antwort zu Neusprech gestanden. CRE081: Neusprech im Schnüffelstaat

Werbeanzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter diverses, news

Wollen Sie Vorsitzende/r der Grünen werden?

Das „Zeit Magazin Leben“ hat eine herrliche Stellenanzeige veröffentlicht:
Stellenanzeige Grünen Vorsitz
Also: Bewerbung noch heute abschicken!

Unter den Worten der Woche befanden sich diesmal diese schönen:

„Juhu!“

Frau Antje aus Holland zur Mozzarella-Krise in Italien (Die haben da Toxin-DIOXIN-Verseuchung im Mozzarella festgestellt)

„Da fackeln wir nicht lange!“

IOC Chef zur Diskussion ob der olympische Fackellauf, trotz Protesten, fortgesetzt wird

Ein Kommentar

Eingeordnet unter news

Die Onlinedursuchung, Runde 23

Der Kompromiss von Zypries und Schäuble zur Onlinedurchsuchung geht dem Freistaat Bayern (Freistaat hat hier nicht mit Freiheit gemeinsam) und anderen Bundesländern nicht weit genug:
Weil der Kompromiss ist ja „nur für das BKA“, so Merk, und deshalb will er auch die „Rechtsgrundlage für Onlinedursuchung auch für die Strafverfolgungsbehörden (Polizei)“ schaffen. So soll die Polizei DOCH in Wohnungen einbrechen dürfen um Computer für den Einsatz des Trojaners „vorzubereiten“.
Warum nehmen die den nicht gleich mit?

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter news

Die Gewinner der Bankenkrise…

… sind vor allem die Hedgefonds-Manager! Diese setzten nämlich unter anderem genau auf den Verfall von den Hypothekenkrediten, das ganze nennt man „Wetten“. Naja, und da kann man dann mal so als ein Paul Johnson 3,7 Milliarden (!) Dollar verdienen, andere wie George Sorros müssen sich mit 2,9 Milliarden Dollar zufrieden geben. Die armen!
So, jetzt hab ich mal ne Frage: Waren die Bankmanager wirklcih SOOOO dumm dass die den Braten nicht gerochen haben? Das war doch alles Kalkül und die wussten dass das eine Bombe wird!

Hier ist dann noch mal ein Vergleich mit dem Eigenkapital Apple vs Citigroup… Dreimal raten wer höher liegt! (Apple ist richtig)

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter news

was es bei blog.fefe.de so neues gibt…

… den Blog mag ich jetzt mal total, ich schau immer wieder drüber. Auch diese Woche sind mir einige schöne Artikel entgegengesprungen, die ich hier mal kurz re-posten möchte! Dank geht also an fefe!

– Zunächst hat der Spiegel einen schönen artikel über den Papst beim Bush: Der Papst hat ja nicht nur das Essen abgelehnt, sondern hat jetzt auch noch vor den Ohren von Bush eine lustige Rede gehalten in welcher er den Bush kritisiert hat! Da kann ich nur mal sagen: Kirche sein rulez!

– ein sehr schönes Auto: Smart – Modell: Schäuble meets Zypries

– hier noch ein verdammt cooler Graffiti-Künstler: Banksy malte „One Nation under CCTV“ direkt vor CCTV Kameras… Banksy rockt!

Eine Karrikatur zum China Boykott

Dies sind nur einige ausgewählte.. Da ich ja länger nichts gepostet hab, ist es unmöglich alles aufzuholen :(

Ein Kommentar

Eingeordnet unter news