Die schönen Anti-China Proteste

So, jetzt denkt man also darüber nach, den Fackellauf dieses Jahr und für 2010 in Kanada dann komplett einzustellen (die anderen Jahre dann natürlich auch):
tagesschau: IOC: Abbruch des Fackellaufs…

Jaja… Warum demonstrieren denn die ganzen Leute? Demonstriert man um den Fackellauf zu stören? Oder demonstriert man eher um China zu zeigen: Ihr könnt nicht einfach so das machen was ihr wollt!
Das ist doch nämlich der Punkt hier: Die westlichen Nationen werden Olympia nie boykottieren, weil der chinesische Markt 1 Milliarde Menschen groß ist, und man auf diese Horde von Kaufwütigen, Konjunkturankurbelnden Leute nicht verzichten möchte. Auch wichtig für die deutsche Automobilindustrie. Mit anderen Worten (damit mir jeder zustimmt): Boykottieren wir China, verlieren wir Arbeitsplätze, ARBEITSPLÄTZE!!!!!!! Alles was zählt…
Also, die Wirtschaft wird schon mal nichts gegen China unternehmen wollen. Und das wissen die Chinesen. Können die Chinesen nun die negativ Schlagzeilen stoppen, in denen es heißt gebt (euren chinesischen) Leuten mehr Rechte in eurem Land!, dann sind die Chinesen doppelt fein raus: Sie haben neue Propaganda gegen den Westen, und diese störenden, nachbohrenden Chinakritiker sind auch still.
Letztendlich sind nämlcih diese Proteste das einzige womit man China noch unter druck setzen kann. Indem öffentlich, der ganzen Welt verständlich (und auf allen Bildern die im Chinesischen Fernsehen zu sehn sind) gezeigt wird: Freiheit!
Und ist das nicht eines der Ziele des Fackellaufs? Indem man mit der Fackel durch alle Länder läuft, sagt man den Leuten: Ihr gehört zu uns! Wir zu euch! Wir sind eins!

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Australien

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s