Musik des Tages: 1. Mai Mix

DJ Scientist hat hier einen ganz wunderbaren Mix aus alten Krautrock-/Funk-/Soul-/Arbeiterkampfliedern der 70er und 80er gebastelt. Dieser heißt – frei nach Rio Reiser – “Keine Musik für Niemand”.

via: DKFMW

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Musik des Tages

Die BRAVO informiert über Tekkno

Hihi, passend zu einem meiner letzten Beiträge gibt’s hier jetzt noch den ultimativen Tekkno-Guide von der BRAVO aus dem Jahr 1991.
Also: Zack zack, das Brett geht los, ab in die Tekkno Klamotte, mit Peace in der Birne durch die Gesichtskontrolle und dann vom Cyberspace ordentlich den Kopf verdrehen lassen…

via: DKFMW

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter diverses

Paco/Risikogruppe – Broken Spring Break

Passend zum aktuellen Wetter (und nach einem Wochenende inkl. feiern) hier der genau richtige Mix um gediegen mit Ambienten House in die neue Woche zu starten.

Die Tracklist gibt’s beim Kraftfuttermischwerk (s. “via”) und bei Soundcloud.

via: DKFMW

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Musik des Tages

Montag

Mir geht’s so gut, ich könnt heute Bäume ausreißen!
1426701515_tree_falls_on_girls_in_hammock

source: gifbin

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter gif

Podcast – The Future is Ours

Acid House
(via: flickr. “Acid House” by Tim Ellis, CC-BY-NC 2.0)
Der WDR hat eine schicke Soundstory über die frühe Zeit des Techno in Deutschland. Interessante Einblicke zur ersten Loveparade und wie damals alles begann. Empfehlung!

The Future is Ours – als Techno durch die Decke ging. Hier die MP3.

Mich fasziniert immer wieder wie kreativ Menschen mit den ihnen zur Verfügung stehenden Freiräumen umzugehen vermögen.

via: Nerdcore

2 Kommentare

Eingeordnet unter Podcast

Mac ISO’s mounten

Ich musste leider Labview installieren, die Uni stellt mir netterweise die Linuxvariante zur Verfügung. Die ISO kommt für MAC und Linux. Leider ließ diese sich zunächst nicht mit dem üblichen
mount -o loop mein.iso /pfad/zum/einhaengen
nicht mounten.
Ein
file mein.iso
erzählt mir folgendes:
Apple Driver Map, blocksize 2048, blockcount 1573111, devtype 0, devid 0, descriptors 0, contains[@0x800]: Apple Partition Map, map block count 10, start block 0, block count 0, type Apple_Free, contains[@0x1000]: Apple Partition Map, map block count 10, start block 0, block count 0, type Apple_Free, contains[@0x1800]: Apple Partition Map, map block count 3, start block 1, block count 15, name Apple, type Apple_partition_map

Der Trick: Das ganze als hfsplus mounten:
mount -t hfsplus mein.iso /pfad/zum/einhaengen.

Danach lies sich mit dem INSTALL Skript alles problemlos installieren.

In der Readme steht dieser Tipp leider nicht, dort geht man von automagischem mounten aus :/ Eine Verbesserung hier wäre super!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter diverses, software

Melokind – Herztöne Podcast #11

Ich hatte ja schon Bangster verbloggt und habe mich natürlich weiter durch den Herztöne Podcast gehört. Dabei bin ich über Melodkind gestolpert. Melokind – Herztöne Podcast #11. Einige seiner Mixe sind schon in der Queue und wenn mir einer gefällt werd ich ihn natürlich hier verbloggen :)

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Musik des Tages